Malinoid Wurfplanungen

 

Die Abgabe-Termine sind plus ca. 19 Wochen ab dem Decktag zu rechnen; für diejenigen die wissen möchten, ob es zeitlich passen könnte. Und es braucht meist Geduld, bis man einen Schipperke von einem guten Züchter sein eigen nennen kann. Es ist also nie ein Fehler frühzeitig Kontakt aufzunehmen, den Züchter und die Hunde auch ohne Welpen im Haus schonmal (vorerst unverbindlich für beide Seiten) kennenzulernen, als wenn schon Welpen rumlaufen und man ohnehin kaum wiederstehen kann. Zudem sind meist schon einige Vorbestellungen vorhanden.

Wir sind im Übrigen auch daran interessiert, unsere Hunde an liebevolle FCI-Züchter oder angehende FCI-Züchter oder Deckrüdenbesitzer (hierbei unterstützen wir gerne nach Kräften, Zuchtmiete möchten wir generell nicht durchführen) abzugeben. Wir haben eine sehr kleine genetische Basis in der Rasse Schipperke und bemühen uns sehr, diese etwas zu erweitern. Also sind wir natürlich auch darauf angewiesen, dass unsere Nachzucht wieder in die Zucht gelangt - sonst ist ein Wurf genetisch gesehen im wahrsten Sinne des Wortes für die Katz. Natürlich sind uns aber auch Interessenten herzlich willkommen, die keinerlei Zucht-Ambitionen haben.

Und wir können uns leider nicht aus jedem unserer Würfe einen Welpen behalten, planen aber jeden unserer Würfe so, dass er für die Erhaltung und Verbesserung der Rasse wertvoll sein sollte.

Das ist auch der Grund, warum wir schon bei unseren Ahnentafeln und Wurfplanungen mit offenen Karten spielen und nicht alles nur am Kaffeetisch offenlegen.

 

Es handelt sich um Wurfplanungen, das bedeutet, dass abhängig von der Entwicklung der Hunde und der bisherigen Nachzucht Änderungen eintreten können. Für die Folgewürfe haben wir auch schon Pläne, die aber natürlich von der Entwicklung der Hunde abhängen, weshalb es zu früh wäre hier jetzt darüber zu schreiben.

Für 2020 und 2021 können wir leider keine Reservierungen mehr annehmen.

Zudem haben wir fleissig an die Züchter weitergeleitet,

die wir je nach Anforderung empfehlen können.

Daher können wir derzeit auch keine Empfehlungen mehr aussprechen.

Malinoid Homemade-Wurf

Gedeckt am 07.Oktober 2020

 

Malinoid Black Fuchur x Malinoid Epic Blacktastic

 

 

Da uns zum einen die wieder steigenden Corona-Fälle inklusive Reisewarnungen doch etwas nervös in Bezug auf die DK-Reise gemacht haben und zum anderen, wir ja mit unserem Import nicht wirklich Glück hatten, haben wir uns entschieden nochmals Ole einzusetzen, da uns der jetzige Wurf sehr gut gefällt, und auch selbst eine Hündin zu behalten sofern eine für uns dabei ist. Dänemark ist dann nicht aufgehoben, sondern aufgeschoben.

Das besondere für mich ist hier, dass Ole und Pupsen hier geboren sind und ich wirklich sehr viele Ahnen live kenne. Für die Zeit, die ich jetzt Schipperke züchte, ist das schon ein Highlight.

Die Welpen sind schon reserviert.

Malinoid I-Wurf

Geplant Sommer 2021

 

Kurakuma Malinoid He's a Natural x Winterra Discovery

 

Der I-Wurf wird eine Wurfwiederholung zu unserem E-Wurf. Da wir alle drei Besitzer begeistert sind, freuen wir uns sehr auf die kleinen Geschwister unserer Epics.

Malinoid J-Wurf

Geplant Ende 2021

 

Amber from Royal Mount x Malinoid Epic Blacktastic

 

Malinoid