02.Juii 2019

Noch immer nicht wirklich viel Zeit, aber das muss dann doch sein!

Wie stolz kann man sein? Unermesslich - einer von vier züchterischen Lebensträumen wurde wahr! Auf dem It-Event der Schipperke, auf der Clubschau des Royal Schipperke Club Belgium, im Mutterland der Rasse unter zwei belgischen Richtern, marschiert mein Natural Bobtail-Amerikaner mit mir als deutscher Kartoffel mit gerade 18 Monaten, das erste mal in der Zwischenklasse, gegen ca. 30 gemeldete Rüden in Zwischen-, Offen- und Championklasse durch und wird König von Beringen 2019! Landesjugendsieger VK NRW 2018, Jugend-Champion (Bedingungen erfüllt, noch nicht beantragt), Bundesjugendsieger 2018, König von Beringen 2019 und seine ersten Welpen sind wundervoll. Mehr kann man als Züchter nicht wünschen.

18.Juni 2019

Eine kleine Info in ganz eigener Sache:

Derzeit komme ich nicht oder nur sehr vereinzelt dazu Nachrichten/Emails zu beantworten.

Zwei Würfe im "zeig uns alles"-Alter sind sehr zeitintensiv und das normale Leben inklusive Arbeit läuft frecherweise einfach weiter. Danach bin ich einfach nur müde.

Ich habe alles gespeichert und melde mich ab Mitte und bis Ende Juli, Anfang August.

Es läuft aber auch nichts weg, denn Welpen wird es bei uns ohnehin erst nächstes Jahr wieder geben.

18.Mai 2019

Wie kann man so wenig Lust haben seine Homepage zu pflegen?

Ich sage es euch, man hat zwei Würfe und besseres zu tun. ;)

Aber immerhin hab ich meine beiden Wurftagebücher heute mal textlich betreut.

 

Die Europasieger in Dortmund dieses Jahr auch ohne uns. Stitch abgehaart, Button wirft noch Haare ab, zwei Würfe, gutes Wetter - gute Gründe den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen und zu Hause zu bleiben.

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende!

04.Mai 2019

Und auf die Freaks sind gelandet - klick!

 

Malinoid Design Cooper (Button x Twix) mit fast zehn Monaten - wie gelungen kann man sein? Ich bin sowas von stolz, ein absoluter Traum. Ich kann nur sagen "Wow!"

23.April 2019

Wir haben Welpen - klick!

18.April 2019

Wir wünschen euch allen frohe Ostern und daten jetzt gleich mal die Wurftagebücher ab. Dauert ja nun nicht mehr lange...

Mögen die Gläser über die Feiertage besser gefüllt sein als das von Stitch. Wird ja warm und Durst ist schlimmer als Heimweh. ;)

 

14.April 2019

Das Restaurant “Im Gewölbe" war geöffnet. Es gab Milbemax wahlweise an Starter, Puppy oder Adult mit einem Klecks Convenience-Soße aus dem Frischebeutel. Die Gäste waren sehr zufrieden mit der Qualität der Mahlzeit und der Zubereitung. Wie auch andere Restaurant-Kritiker berichten, ist der Service leider ein großes Manko. Zwar freundlich und bemüht, doch sehr langsam... Die Tester vergeben vier von fünf Schippelin-Pfoten.

 

Korrektur: Nach längerer Beratung möchten die Tester, auf das drängende intervenieren der weiblichen Tester, auf 3,5 Schippelin-Pfoten reduzieren. Man hat sich im Nachhinein doch sehr über die übergriffige Wiegerei vor der Mahlzeit echauffiert, zumal die Daten ohne Einwilligung und Berücksichtigung der DSGVO erhoben wurden. Nun weiß fast jeder, dass Button 7,88kg, Stitch 7,45kg, Rosie 3,94kg, Onnie 6,9kg und Twix 5,6kg wiegen.

 

Die Geschäftsführung des "Im Gewölbe" verweist jedoch auf ihre Fürsorgepflicht den Gästen gegenüber und erwähnt die notwendige Akribie in der genauen Dosierung der Zutaten für die beiden Damen -in freudiger Erwartung- als unumgänglich, wozu das Erheben der Gewichtsdaten gehöre.

08.April 2019

Ganz irre Neuigkeiten von Ole!

Schon letztes Wochenende waren Katrin, Norbert und Ole in Frankreich unterwegs. Auf der Schau gab es in der Zwischenklasse ein sg. Damit kann man als Deutscher NoName in Frankreich wohl zufrieden sein. Oder muss es.

Egal, es gab auch interessanteres und wichtigeres zu erledigen.

Katrin und Norbert hatten Ole für den CSAU, den französischen Wesenstest gemeldet. Und darauf folgte dann noch das TAN, die Schussgleichgültigkeit.

Beides hat Ole mit Excellent bestanden. Im Gegensatz zu den großen Belgiern, bei denen er nämlich irrtümlich gemeldet war und mitmachte, die nicht bestanden oder mit einem Gut aus den Tests gingen.

Die abgespeckte Version für die Schipperke musste Ole dann nichtmal mehr laufen, den Test de Comportement bekam er automatisch, nachdem er sich schon bei den großen so klasse gezeigt hat.

Ich bin sehr sehr stolz drauf, zum einen auf Ole und seine Coolness, zum anderen natürlich auf Katrin und Norbert, die sich erstens getraut haben und zweitens natürlich Ole so gefördert haben, dass er sich zu so einem tollen Hund entwickeln konnte!

 

Sein Bruder Zorro hat mit José am selben Tag als einziger Kleinhund zwischen den ganzen großen die BH bestanden. Auch hier gilt, ein großes Kompliment und mein Dank, für das Engagement mit Zorro und den Mut, sich als Anfänger so einer Aufgabe mit einem Schipperke zu stellen, die ja doch sehr verhaltensoriginell sein können. Da würde so manch anderer dran verzweifeln.

 

Und in dem Zusammenhang wünsche ich den Bs alles alles Gute zum zweiten Geburtstag! Was macht ihr mich stolz!

 

Ich bin halt jahrelang bei den Gebrauchshunden unterwegs gewesen und weiß, was eine solche Ausbildung an Fleiss, Talent und Frustrationstoleranz erfordert. Nicht, dass ich Zertifikate bräuchte, um zu wissen, was ich da gezüchtet habe, aber es ist klasse, dass auch andere das schwarz auf weiß sehen können. Und genau so werde ich weiterhin züchten. Ein Schipperke ist mehr als schön!

26.März 2019

Der Ultraschall bei Onnie letzte Woche und bei Twix heute hat gezeigt, was wir geahnt haben -

der E- und der F-Wurf sind auf dem Weg! Wir freuen uns riesig auf einen wunderschönen

Welpensommer und hoffen jetzt, dass die kleinen gut landen werden. Natürlich verwöhnen wir die Damen noch ein bisschen mehr als sonst...

An alle, bei denen ich mich noch nicht gemeldet habe, es beuteln mich noch immer Hustenanfälle und das nervt kolossal beim Telefonieren. Sorry dafür, ich habe niemanden vergessen.

Welpenanfragen für dieses Jahr können wir leider auch nicht mehr berücksichtigen.

27.Februar 2019

Button deckte am 24. und heute Ihre Majestät Twix - der Startschuss für unseren F-Wurf ist ebenfalls gefallen!

Der erste Deckakt kam mir noch nicht 100% passend vor und Button sah das wohl auch so. Twix steht ja sehr lang, Button hatte durch die ganzen heissen Mädels Not und so kam wohl auf der Deckakt am 24. zu Stande. Gestern und vorgestern hat er nur geprüft und Twix dann -sehr zu ihrem Mißfallen- stehenlassen. Heute war es dann schick, also zähle ich auch erst ab heute.

20.Februar 2019

Stitch deckte gestern und heute unsere Onnie - die Startglocke für unseren E-Wurf ist geläutet!

Jetzt geht das Warten wieder los... als die Geduld verteilt wurde, stand ich leider noch am Ungedulds-Kiosk und hab gerufen, eine doppelte Portion bitte!

 

17.Februar 2019

Unseren Dutchies wünschen wir alles Gute und Liebe zum achten Geburtstag! Bleibt gesund, ihr kommt jetzt in das Alter, in dem man auch mal die anderen machen lassen kann!

 

16.Februar 2019

Zippel ist bei unserem Besuch in Bayern in das Team Glasi (Flying Buddies) gewechselt. Wir alle meinen, das passt ganz hervorragend so und den Wurf mit Stitch und Zippel wird es nächstes Jahr trotzdem geben. Allerdings sind zwei Dinge zu beachten - es werden waschechte Bayern und ich stehe in der ersten Reihe. ;)

 

20.Januar 2019

Ein Tag der lief wie warme Butter! Gestern auf der DogLive in Münster konnten wir sehr erfolgreich bis in den Ehrenring rein unsere Hunde vorführen. Hier nochmal vielen herzlichen Dank an die Dame mit den Shi Tzu, die in 10 Sekunden auf meine Frage ob sie einen Hund von mir beim BOB vorführen würde, mit ja geantwortet hat, sich aus ihrem Pullover gepellt und Zippel wirklich schön präsentiert hat, obwohl beide nicht so ganz wussten, wie ihnen geschah. Leider weiß ich ihren Namen nicht, hoffe aber, es erreicht sie irgendwie. Drei Hunde mit zwei Personen zeigen geht leider nicht und wer rechnet auch damit, dass er mit allen dreien ums BOB laufen darf... Herzlichen Dank hier auch an die Richterin, Frau Ehreiser, die erst seit letztem Jahr ihre Richterzulassung hat, und sich wirklich viel Mühe beim Richten macht, sich den Hunden sehr freundlich nähert ohne sie zu überfahren und tatsächlich nur die Hunde richtet wie man gestern wieder in anderen Rassen sehen konnte. Das finde ich wirklich ganz Klasse und freue mich, dass sie so ein gutes Händchen für die Hunde hat. Stitch hat mittags ausserdem seine uneingeschränkte Zuchtzulassung erhalten, bevor es dann gen Abend in den Ehrenring ging und Stich BIS Junior 2 aus ich meine 15 Hunden und Onnie BIS 2 aus ich meine 16 Hunden erlief. Beide haben sich nach dem langen Tag nochmal kurz fokussieren können, was ich besonders von Stitch ganz beeindruckend fand mit seinen 12 Monaten nach so einem langen Tag, an dem er schon zweimal gut gefordert war. Und wie immer hinterher, bin ich am allermeisten darüber erfreut und stolz, dass meine Hunde nicht nur sehr schick sind, sondern dass sie sich in der wirklich sehr lauten Halle in Münster und den Menschenmassen doch sehr gut benehmen und zwischendurch noch Lust auf Späßchen mit mir haben und sich sogar dort so wohlfühlen, dass man sich gemütlich den Bauch kraulen lassen kann und den lieben Gott einen (gestern sehr) guten Mann sein lassen. Meine Land-Pomeranzen gehen mit mir, egal wohin, ohne auch nur einmal nachzufragen. Und das ist die größte Auszeichnung überhaupt. Danke auch an den Herrn des Maus-Haus, wie immer unverzichtbar dabei und der diesmal auch Stitch im BOB-Ring zum Best Junior geführt hat. Ein ganz großer Dank aus tiefstem Herzen geht auch an Dawn und Anastasia, die mir ihre Welpen anvertraut haben. Ich hoffe, ihr seid ein bisschen stolz und zufrieden mit dem, was wir aus den kleinen gemacht haben. Jetzt freue ich mich auf Onnie's nächste Läufigkeit, in der Stitch dann seinen Charme spielen lassen darf...

 

11.Januar 2019

 

Juhuu, Micha und Buddy gehen online! Wer mal schauen mag, hier geht es zu den Flying Buddies - klick!

 

05.Januar 2019

 

Wir haben uns entschieden, jedes Jahr einen Deckakt mit jedem unserer eigenen Rüden gratis zur Verfügung zu stellen.
Die Voraussetzungen sind:

1. Der Züchter/die Zuchtstätte sind nicht in Deutschland ansässig.
2. Die Hündin muss in der FCI oder einem von der FCI anerkannten Verband zur Zucht zugelassen sein.
3. Die Hündin muss gesund sein.
4. Die Hündin darf mit dem Rüden in den ersten vier Generationen keine gemeinsamen Ahnen aufweisen.
5. First come, first serve.

Warum bieten wir das an? Wir möchten unseren Beitrag zur Gendiversität leisten und es auch Züchtern aus dem Ausland attraktiver gestalten, etwas anderes auszuprobieren und ein paar Kilometer weiter zu fahren.

 

Stitch steht erst ab 2020 zur Verfügung.
_____________________________________________________________
We have decided to provide one mating per year with each of our own males for free.
The requirements are:

1. The breeder / kennel is not located in Germany.
2. The bitch must be licensed to breed in the FCI or a federation recognized by the FCI.
3. The bitch must be healthy.
4. No common ancestors with the male in the first four generations.
5. First come, first serve.

Why do we offer this? We want to make our contribution to genetic diversity and make it more attractive to breeders from abroad, to try something different and drive a few kilometers more.

 

Stitch is for mating from 2020 on.

 

03.Januar 2019

 

Das Jahr beginnnt hervorragend!

Stitch und ich waren heute zur Patella-Luxation-Untersuchung für die Zuchtzulassung

und das Ergebnis ist, er ist Patellaluxation-frei mit Sternchen. Bombenfest und sehr gut bemuskelt.

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß und der Zuchtzulassung steht nichts mehr im Wege.

 

Ich habe eine neue Kamera gegönnt bekommen und direkt ein bisschen geshootet.

Neue Bilder bei Lola, Zippel, Onnie, Button und Stitch...