Cain-Button from Black Velvet's Home

DOB 28.12.2016, Herkunft Niederlande

vollzahnig Schere, Patella 0/0, LCP-frei, MPSIIIb (Zoogen)-/PRA-/PRCD-

frei (Embark getestet) 

zur Zucht zugelassen vom VDH/VK (Körzucht)

Schau VV1, bester Jüngstenhund,

mehrfach V1, Jgd.-CAC, bester Junghund, bester Rüde, BOB

Jugendchampion VK

 

Da Button immer mehr unter den Läufigkeiten unserer Hündinnen leidet, eine gute Woche wirklich gar nichts frisst und zittert, als stünde er unter Starkstrom, sogar nachts neben mir im Bett, haben wir lange überlegt, was wir machen. Eine Kastration kam nicht in Frage, da zum einen vermutlich Stitch dann an seinem Stuhl sägen würde, zum anderen aber, es ihm vermutlich auch nicht helfen würde, da auch Kastraten noch decken können und er das ganze Fortpflanzungsthema sehr (zu) gut generalisiert hat.
Er hat sich quasi seine neue Familie selbst aussuchen können und ist Anfang Mai in seine neue Wirkungsstätte umgezogen. Und es gefällt ihm sehr gut. Jetzt wissen wir auch, dass er mit Katzen verträglich ist ;) Button lebt nicht weit weg von uns und wir hören und sehen regelmässig wie es ihm geht. Weh tut es trotzdem, viele wissen, wie sehr ich an meinem Buttermännchen hänge...

Und damit ist auch sicher, dass hier kein Rüde mehr einziehen wird. Stitch verpackt das gut, aber das Risiko würde ich nicht nochmal eingehen.

 

Button steht derzeit nach acht erfolgreichen Deckakten und einigen Nachkommen,

die in der Zucht eingesetzt werden, bei uns zum Decken nicht mehr zur Verfügung.

In dieser kleinen Population ist das eine ganze Menge und das in ziemlich kurzer Zeit.

 

Button ist ein offener, freundlicher Hund,

verträglich mit anderen Hunden (Hündinnen, Rüden, Welpen),

nett mit allen Menschen, immer gutgelaunt.
Er arbeitet und lernt gern, ist sehr fokussiert und immer guter Dinge.

Ein Ruhepol, aber dennoch aufmerksam und willig zu gefallen.
Immer wieder wird sein toller Charakter vermerkt, dem sich bisher keiner entziehen konnte.
Ohne sich in den Vordergrund zu drängen, bekommt er ganz charmant was er will.

Auch bei den Hündinnen... ;)